NOTA! QUESTO SITO UTILIZZA I COOKIE E TECNOLOGIE SIMILI.
Se non si modificano le impostazioni del browser, l'utente accetta. Per saperne di piu'

ANREISE

 

Cortina wird in Nord-Süd-Richtung von der so genannten "Alemagna", der Staatsstraße Nr. 51, in Ost-West-Richtung von der Dolomiten-Staatsstraße „48bis“ durchquert.


Die Autobahnausfahrten für Cortina sind A27-Belluno im Süden (72 km) und A22-Brixen im Norden (87 km).
Täglich verbinden die komfortablen Busse von “Cortina Express” und “ATVO” das ganze Jahr über Cortina d’Ampezzo mit dem Flughafen in Venedig und mit dem Bahnhof in Venedig-Mestre.
Die außerstädtischen Buslinien Cortina Express verbinden täglich das ganze Jahr über Cortina d'Ampezzo und das Cadore-Tal mit Treviso, dem Flughafen Marco Polo in Venedig und dem Bahnhof in Venedig-Mestre.

In der Hochsaison im Sommer und im Winter fahren die Buslinien nach Süden weiter bis nach Rovigo, Ferrara und Bologna.

Die nächstgelegenen Bahnhöfe befinden sich in Calalzo di Cadore, 35 km von Cortina entfernen, mit Anschlussbussen Dolomitibus, und in Toblach, 31 km mit Anschlussbussen der SAD.

Flughafen

Mit dem Hubschraubertransfer von und zum Heliport Fiames kann man Cortina d’Ampezzo im Fluge erreichen.

*

Anreise nach Toblach in der Dolomitenregion Drei Zinnen

Alle Wege und Mittel führen hierher

Mobilität vor Ort – genießen Sie Urlaub ohne Auto! 
  • Mobilcard: Die Mobilcard bietet Ihnen freie Fahrt mit allen öffentlichen Verkehrsmitteln des Südtiroler Verkehrsverbundes (Regionalzüge, Stadt-, Überland- und Citybusse sowie Seilbahnen des Verkehrsverbundes) in ganz Südtirol. Die Karte gilt für 1, 3 oder 7 Tage. weitere Informationen
  • Anschlussticket Südtirol: Südtirolreisende können sich an Bord der Eurocity Züge von DB/ÖBB zwischen München und Bozen ein "Anschlussticket Südtirol" mit Gültigkeit für den Hin- und Rückreisetag kaufen. Für einen reduzierten Preis ist damit die Anschlussmobilität mit öffentlichen Verkehrsmitteln in Südtirol am Tag der An- und Abreise gesichert. Das Ticket ist auch in den Reisezentren der DB Bahn vor Reiseantritt erwerbbar. weitere Informationen
  • Museummobil Card: die Museummobil Card gewährt freien Eintritt in 80 Museen sowie kostenlose Mobilität laut Mobilcard. Die Card gilt 3 oder 7 Tage. weitere Informationen
  • Bikemobil Card: Die Bikemobil Card ermöglicht es Ihnen, an 1, 3 oder 7 aufeinanderfolgenden Tagen alle öffentlichen Verkehrsmittel in ganz Südtirol unbegrenzt zu nutzen (gilt nicht für Züge der ÖBB). An einem Tag Ihrer Wahl ist außerdem die Nutzung eines Leihfahrrads möglich. weitere Informationen
Hier geht's zum Bus- und Zugfahrplan

auto Anreise mit dem Auto
  • Spinne-HochpustertalÜber die Brennerautobahn A22 (mautpflichtig) fahren Sie bis zur Ausfahrt Brixen/Vahrn (Pustertal), dann auf der Staatsstraße (SS49-E66) weiter in die Dolomitenregion Drei Zinnen. Entfernung ab Ausfahrt Autobahn Brixen/Pustertal: ca. 60 km. 
    Hinweis: In Italien sind Autobahnen gebührenpflichtig, auf österreichischen Autobahnen gilt Vignettenpflicht. 
    Informationen zur Brennerautobahn A22: International Tel. 0043 512 4020, in Italien Tel. 800 279 940
  • Sie erreichen uns auch über Lienz in Osttirol (A), indem Sie die österreichisch-italienische Grenze auf der Staatsstraße (B100-E66) passieren. Ideale Anreise aus Süddeutschland über die Felbertauernstraße. Vorteil: keine Vignette
  • Straßenzustandsbericht & Verkehrsmeldezentrale Bozen: Tel. +39 0471 200198

zug Anreise mit der Bahn
Aus Deutschland, der Schweiz und Österreich ist Südtirol mit der Deutschen Bahn, den Schweizerischen Bundesbahnen, den Österreichischen Bundesbahnen in Kombination mit den Zügen der Südtiroler Bahn und der Italienischen Bahn gut erreichbar. 
Mittels internationaler Zugverbindungen erreichen Sie Franzensfeste. Dort steigen Sie auf die lokale Bahnlinie Richtung Innichen um. Haltestellen finden Sie in Niederdorf, Toblach, Innichen und Vierschach/Helm. Von Klagenfurt reisen Sie über Lienz bis Innichen und mit der Pustertaler Bahnlinie nach Toblach und Niederdorf. 
Sexten und das Pragsertal sind mittels örtlicher Busverbindungen von Innichen und Niederdorf aus problemlos erreichbar. 
Aus Deutschland
über München – Innsbruck - Brenner – Franzensfeste – Niederdorf/ Toblach/ Innichen

Aus der Schweiz
über Zernez – Mals – Meran – Bozen – Franzensfeste – Niederdorf/ Toblach/ Innichen
über Arlberg – Innsbruck – Brenner – Franzensfeste – Niederdorf/ Toblach/ Innichen

Aus Österreich
über Linz – Salzburg – Innsbruck – Brenner – Franzensfeste – Niederdorf/ Toblach/ Innichen
über Klagenfurt – Lienz – Innichen/ Toblach/ Niederdorf

Weitere Informationen für Ihre Anreise mit der Bahn 

flugzeug Anreise mit dem Flugzeug / Shuttleservice
Südtirols Flughafen Bozen Dolomiten befindet sich in der Landeshauptstad Bozen. Von den Flughäfen Innsbruck, Salzburg, München, Treviso, Venedig, Verona, Bergamo und Milano Malpensa fahren mehrmals täglich Shuttlebusse nach Südtirol.

   Entfernung          Shuttleservice 
Flughafen München (D)  330 km
Flughafen Innsbruck (A)  130 km
Flughafen Salzburg (A)  270 km
Flughafen Venedig (I)  190 km
Flughafen Treviso (I)  170 km
Flughafen Verona (I)  250 km
Flughafen Bergamo (I)  330 km
Flughafen Mailand Malpensa (I)  420 km
Flughafen Bozen (I)  100 km  


bus Transfer

Weiterfahrt von Bruneck / Brixen in die Dolomitenregion Drei Zinnen mit Transferunternehmen, hoteleigene Abholung und öffentliche Verkehrsmittel

auto Taxi
Die Taxiunternehmen der Region stehen Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

koffer Gepäckversand
Ohne Gepäck reisen…. Dies ist besonders bei der Anreise mit Bahn und Flugzeug vom Vorteil.
  • Insam Express:
    Von Deutschland, Österreich, Italien, Benelux, Tschechien und Schweiz nach Südtirol.
    Von Südtirol aus nach ganz Europa.
  • DB Gepäckservice:  
    Von Deutschland nach Südtirol und umgekehrt.

auto Autoverleih
Autovermietung Kirchler in Innichen bietet eine flexible Möglichkeit, ein Auto für eine bestimmte Zeitdauer zu mieten. 
Tel. +39 0474 913276 und www.auto-kirchler.com

bus zug  Fahrpläne

 


 


A.S.D. F.O.R. Foundation Organization Running

Der Lauf ist bei den erwachsenen Sportlern bereits sehr beliebt, aber es ist im Sinne des Veranstalters, ihn auch unter den jungen Läufern noch bekannter zu machen. Deshalb ist der Verein seit der ersten Ausgabe bemüht, neben dem eigentlichen Rennen auch eigene Wettbewerbe für Kinder und Jugendliche zu organisieren, aber auch für Erwachsene, die an diesem gesunden Abenteuer rund um den „Volkslauf in den Dolomiten“ teilhaben wollen.

  • A.S.D. F.O.R.
  • +39.320.44.86.783
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Via Dolomiti, 26 - 39034 Dobbiaco - Toblach, (BZ) Dolomites Italy

START TIMES CDR 2017

  • CORTINA DOBBIACO RUN 30km 9.30
  • CAMMINA GUSTANDO 10.00
  • SPRING NIGHT RUN 11km 20.45
  • KID'S RUN 11.00
  • RUN FOR CHARITY 8.5km 16.30
  • GREEN VILLAGE EXPO 09.00 - 20.00
  • WINTER NIGHT RUN 12km 17.00

Social Network #CDRUN2018